Gefäß-Diagnostik

Farbdoppler-Untersuchung der Halsschlagadern (Carotis): Beurteilung sämtlicher hirnversorgender Halsgefäße in Bezug auf Gefäßwanddicke („Intima-Media-Dicke“), Ablagerungen und Einengungen sowie die Bestimmung der Flussstärke und Flussrichtung. Untersuchungsdauer: 20 Min.

Farbdoppler-Untersuchung der Beinarterien: Ultraschalluntersuchung der Beinarterien zum Feststellen von Durchblutungsstörungen (periphere arterielle Verschlusskrankheit = pAVK). Untersuchungsdauer: 30 Min.

Farbdoppler-Untersuchung der Beinvenen: Ultraschalluntersuchung der Beinvenen zur Feststellung einer evtl. Beinvenenthrombose oder Beurteilung von Krampfadern. Untersuchungsdauer: 30 Min.

Farbdoppler-Untersuchung der Nierenarterien: Ultraschalluntersuchung der Nierenarterien zum Nachweis von Nierenarterienstenosen (=Engstellen). Dies kann eine mögliche Ursache von Nierenschädigungen oder von Bluthochdruck sein. Untersuchungsdauer: 30 Min.