Kommunikation

Recall-System: Auf Wunsch erinnern wir Sie an Ihre Kontrolltermine, z. B. Impfung oder wichtige Kontrolluntersuchungen. Sie müssen dies aber ausdrücklich als Wunsch am Empfang angeben. Kosten entstehen Ihnen dadurch nicht.

Handys: Diese bitte in der Praxis nicht benützen, da es zu Störungen der hochempfindlichen elektronischen Geräte in der Patientendiagnostik kommen kann.

Offenes Ohr: Wenn Sie mit uns zufrieden sind oder wenn Sie uns etwas mitteilen möchten – Lob oder Kritik – lassen Sie uns das bitte wissen! Entsprechende Vordrucke liegen in allen Wartezonen auf und können in den Briefkasten in der Informationssäule im Wartezimmer eingeworfen werden, damit wir aus Fehlern lernen und Positives intensivieren, denn IHRE GESUNDHEIT UND IHRE ZUFRIEDENHEIT SIND IN ALLEM WAS WIR TUN, LEITLINIE UNSERES HANDELNS.

 

Die EDV in unserer Praxis ist seit Jahren aus dem Organisationsablauf unserer Praxis nicht mehr wegzudenken. Für Patienten, Mitarbeiterinnen und Ärzte hat sie wegen der schnellen Zugriffsmöglichkeit zu allen Gesundheitsdaten enorme Vorteile gebracht.

Über ein konsequentes Zeitmanagement hat sie geholfen, den Praxisablauf zunehmend unkomplizierter zu gestalten. Auffälligstes Beispiel dafür ist eine genauere Terminplanung und Termineinhaltung.

Alle anfallenden Informationen werden im Zentralcomputer gespeichert.

Alle 50 Bildschirmebenen unserer Praxis sind untereinander vernetzt, so dass alle Daten an jedem Arbeitsplatz in Bruchteilen von Sekunden zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse der Untersuchungen im Bereich Kreislaufdiagnostik, Endoskopie, Sonographie und Labor gehen bereits teilweise online ohne jeden Informationsverlust in den Zentralspeicher ein und können von dort an jedem Arbeitsplatz abgerufen werden.

Alle auf Papier eingehenden Informationen werden durch Einscannen ebenfalls digitalisiert, dem Zentralcomputer zugeführt und stehen ebenfalls jederzeit mit einer Zugriffszeit von wenigen Sekunden zur Verfügung.

Der Zentralcomputer, auf dem alle Patientendaten gespeichert sind, hat keinerlei Verbindung nach außen, auch keinen Internetzugang, so dass Unbefugte keine Zugriffsmöglichkeit zu irgendwelchen Patientendaten haben.